Historie

2015

Beginn der Planungen für den Neubau des Gülden-Office in Braunschweig an der Güldenstraße, neben dem ebenfalls von Staake Investment & Consulting gebauten Verwaltungsgebäudes der Baugenossenschaft Wiederaufbau eG.

2013

Fertigstellung und Übergabe des Medienhauses der Braunschweiger Zeitung an der Langen Straße. Beginn der Entwicklung des ehemaligen Geländes der Zeitung an der Hamburger Straße als Standort für Einzelhandel, Büros und Wohnungsbauten.

2004

Am 31. Dezember übernimmt die Jochen-Staake-Stiftung die Führung der Geschäfte von Staake Investment & Consulting. In den Folgejahren ist das Unternehmen an der Entwicklung von Patenten auf dem Gebiet der Automatisierung von Verkaufsvorgängen beteiligt, die sich heute in seinem Besitz befinden.

2000

Beginn einer Reihe von erfolgreichen Realisierungen unterschiedlicher Handels- und Gewerbeimmobilien, darunter Lebensmittelmärkte, Fabrikationshallen, einem Baumarkt sowie Verwaltungsgebäuden. Dabei wurde konsequent das Ziel verfolgt, Handels- und Verwaltungsimmobilien attraktiver zu entwickeln. Ihr Auftritt soll ein Spiegel der Individualität der Nutzer und prägend für das Umfeld seines Quartiers sein.

1998

Bau von Handelsimmobilien sowie der ersten Gewerbeimmobilie. Mit dem Bosch-Haus in Braunschweig entstand auf einem originell geschnittenen Grundstück ein Bau mit einer Architektur, die an der südlichen Stadteinfahrt an der Theodor-Heuss-Straße einen gelungenen Blickfang bildet.